Der Dogdance Cup im Februar wurde im Vorfeld von der SKG (Schweizerische Kynologische Gesellschaft) als Selektionsgrundlage für die WM 2019 bestimmt. Die GDS (Gemeinschaft Dogdance Schweiz) ist eine andere kynologische Sektion und wurde von der SKG bestimmt, die Selektion der Teams vorzunehmen anhand der Rangliste vom Dogdance Cup.

Nebst erfahrenen Teammitgliedern sind auch drei Teams zum ersten Mal im WM-Team dabei. Alle selektionierten Teams freuen sich sehr die Schweiz in Stuttgart vertreten zu dürfen.

 Freestyle:

Monika Gehrig mit Sam (Jack Russell Terrier)

 

Rita Sigrist mit Fanouk (Berger des Pyrénées)

 

Brigitte Kaiser mit Dayita (Labrador Retriver)

 

Saskia Holderegger mit Skju (Border Collie)

 

Reserve: Christiane Buhler mit Ibis (Pudel)

 

HTM:

Jana Svoboda mit Darri (Australian Shephard)

 

 

Rita Giger mit Fitch (Sheltie)

 

Iris Knecht mit Pepper (Cavalier King Charles Spaniel)