Hi.

I’m Johanna Saariluoma, a Finnish dog dancing judge. I have been judging since 2005 and training for a couple of years before that.

My own dog dancing career began with my little Panda in freestyle, and we also got to try HTM a couple of times.

My current dance partner, Kinna, got her way in the end, and HTM became our main sport.

Before finding my way to dog dancing, I had trained synchronized skating and dancing throughout my teens, which obviously left me with a certain enthusiasm towards the choreographic side of our sport. Nevertheless, in our sport, without the enthusiastic co-operation and harmonious bond with our four-legged dance partners, even the most exquisite routines aren’t worth much. So, above all, I'm hoping to see in the ring some relaxed, happy and willingly working dogs, who are well supported by their considerate handlers. I’m excited to get this opportunity to judge with the FCI rules that so clearly emphasize the well-being of our canine companions, and I’m looking forward to seeing the world’s best routines from the front row. Good luck with your performances and enjoy your time in the ring together with your best friends, everyone!

 

Hallo.

Ich bin Johanna Saariluoma, eine finnische Dogdancerin. Ich bin seit 2005 Richter und schon einige Jahre länger auch Trainer. Meine eigene Dogdancekarriere begann mit meinem kleinen Panda im Freestyle, und wir konnten uns auch im HTM einige Male versuchen.

Mein jetziger Tanzpartner Kinna hat sich am Ende durchgesetzt und HTM wurde zu unserem Hauptsport. Bevor ich meinen Weg zum Dogdance fand, hatte ich im Teenageralter Synchron- Skaten und Tanzen trainiert, was in mir offensichtlich eine gewissen Begeisterung für die choreografische Seite unseres Sports auslöste. Dennoch sind in unserem Sport ohne die enthusiastische Zusammenarbeit und die harmonische Verbindung mit unseren vierbeinigen Tanzpartnern selbst die exquisitesten Routinen nicht viel wert.

Ich hoffe also, vor allem einige entspannte, fröhliche und freudig arbeitende Hunde im Ring zu sehen, die von ihren einfühlsamen Menschen gut unterstützt werden. Ich freue mich darauf, bei dieser Gelegenheit nach den FCI-Regeln zu richten, die das Wohlbefinden unserer Hunde so bebsonders hervorheben. 

Und ich freue mich darauf, die besten Choreografien der Welt aus der ersten Reihe zu sehen. Viel Erfolg bei Euren Auftritten und genießt Eure Zeit im Ring zusammen mit Euren besten Freunden!